Unser diesjähriges Projekt trägt die Bezeichnung M-I-S. Dabei stehen die beiden Buchstaben „M“ und „I“ wie schon in den zwei vorangegangenen Projekten für die Begriffe „Metall“ und „Integration“. Der Buchstabe „S“  steht dieses Jahr für die Begriffe „Spielanlagen“ und „Sitzgelegenheiten“, denn in diesem Jahr haben wir es uns zur Aufgabe gemacht das Freizeitheim Friolzheim mit Sitzgelegenheiten auszustatten und den mittlerweile in die Jahre gekommenen Spielplatz ordentlich zu renovieren. Bei der Realisierung unserer Arbeiten könnt ihr uns täglich auf unserem Blog zuschauen. Außerdem könnt ihr beobachten, welche zusätzlichen Aufgaben wir in Angriff nehmen, um das Freizeitheim auf der Nordseeinsel Pellworm in neuem Glanz erstrahlen zu lassen.

Ein bisschen steht der Buchstabe „S“ dieses Jahr natürlich auch für Strand; denn genau dorthin ziehen wir uns nach unserer Arbeit zurück, um uns zu erholen und die Seele ein wenig baumeln zu lassen. Und so könnt ihr uns auf unserem „Blog“ auch bei unseren Freizeitaktivitäten begleiten, denn selbstverständlich wollen wir euch an so vielen unserer Erlebnisse teilhaben lassen wie möglich.

 Viele Grüße von der schönsten Insel der Welt sendet euch eurer M-I-S - Team

 Thomas, Britta, Matthias, Florian, Christian, Bernd und Kay