Projekt 2016/17

Im Zuge des diesjährigen Schüleraustausches mit dem Lycée Louis Armand (LLA) wurden zwei grüne Pflanzenwände für Innenräume gebaut, eine bleibt in Frankreich, eine in Deutschland. Sie sind fahrbar, gehen durch eine Zimmertür und werden periodisch mittels einer Zeitschaltuhr  und einer photovoltaisch angetriebenen Pumpe bewässert, so dass kein Stromanschluss nötig ist. Die französischen Schüler waren eine Woche vom 13.3. bis 17.3.17 bei uns an der Schule und wir für eine Woche vom 2.4. bis 7.4.17 am LLA in Villefranche.  

Die Grundidee zum Projekt haben unsere französischen Kollegen letzten Oktober eingebracht. Gemeinsam wurde sie zu einem umsetzbaren Projekt entwickelt. Begrünte Wände sind seit einiger Zeit in alle Munde. Sei es für die Verbesserung der Feinstaubwerte, wie die Mooswand in Stuttgart zeigt oder für die Fassadenbegrünung der Innenstädte zur Verbesserung des Stadtklimas oder für die Verbesserung der Raumluft. Zu Letzterem gab es eine europäische Studie, an der auch die Uni Stuttgart teilgenommen hat. Wir hatten Kontakt mit Dr. Jürgen Frick von der Materialpjrüfungsanstalt der Universität  Stuttgart, der das EU-Projekt CETIEB (www.cetieb.eu) leitete. Er hat uns alle möglichen Daten und Informationen zur Verfügung gestellt und konnte sich sogar eine Kooperation vorstellen. Wir merkten aber, dass dies eine Nummer zu groß für uns ist und bauten eine "ganz normale" Pflanzenwand.

Die Franzosen haben mit Solid Works eine CAD-Datei entwickelt, die wir in Inventor eingelesen und ergänzt haben. In unserer Werkstatt wurde dann zusammen mit den Franzosen das Untergestell mit Wanne gebaut. Die gefertigten Teile fuhren mit den Franzosen in deren Bus mit nach Villefranche, wo die Pflanzenwand komplettiert wurde.

Seit diesem Jahr erhalten die Schüler von uns ein europäisches Zertifikat, den Euro-Pass, für die Teilnahme am Projekt. Beteiligt haben sich 15 Schüler aus 7 verschiedenen Klassen. 7 Lehrer waren in das Projekt eingebunden. 

Alle beteiligten Schüler und Lehrer waren sich einig, dass es ein gelungener Austausch mit einem realistisch umsetzbaren Projekt war.

 

Link: Bericht zweier Schülerinnen der FTM1/1

   

RBS Werkstatt RBS Arbeitsauftrag RBS Werkstatt RBS Werkstatt Am Deutsch-Französischen Institut Vollgepackt LLA Unterricht LLA Werkstatt LLA Solarpumpe Pflanzenwand Vieux Lyon Lyon Amphitheater