2014

Technikerarbeit:

Entwurf und Bau eines Demonstrationsmodells für eine Redox-Flow-Batterie
Idee: Man kann die entladene Batterie durch das Auftanken mit einer wiederverwendbaren Flüssigkeit laden. Das geht im Prinzip ähnlich wie bei einem Benzintank. Damit ergeben sich also z.B. sehr kurze Ladezeiten.
→ Archiv der Schule

Teilnahme am Wettbewerb „Schule und Klimawandel“ der Winfried-Böhler-Stiftung

Das Projekt wurde mit einer Klasse des dreijährigen Berufskollegs durchgeführt. Ziel war es, Aussagen über den energetischen Zustand der Schule zu erhalten und Vorschläge für Maßnahmen daraus abzuleiten.

Der Projektbericht beinhaltet Bezüge zu einigen Excel-Dateien. Interessenten können diese auf Wunsch erhalten.

Links:

Zuffenhäuser_Woche_Bericht_Preisverleihung_RBS.jpg

StuttgarterZeitung_Bericht_Preisverleihung_Robert-Bosch-Schule.doc

Preis.Bericht.pdf

Exkursion zur Hochschule Biberach

Eine Klasse des 3-jährigen Berufskollegs besuchte das Institut für Gebäude- und Energiesysteme der Hochschule Biberach. Das Institut beschäftigt sich im Rahmen des Themas Energie & Klima mit der nachhaltigen Ausstattung von Gebäuden und bietet einen Masterstudiengang „Gebäudeklimatik“ an, dessen Absolventen von der Industrie sehr gefragt sind.

Am Nachmittag besuchten wir die Gebhard-Müller-Schule in Biberach. Es handelt sich hierbei um eine 3-Liter-Haus-Schule, sie benötigt also zur Wärmeenergieversorgung nur noch ca. 30 kWh/m² im Jahr. Sie verfügt über variable Klassenzimmer, die in der Größe dem Bedarf angepasst werden können, über eine Abluft-Wärmerückgewinnung, eine Wärmepumpe mit Erdwärmenutzung, eine thermische Solaranlage, sowie eine PV-Anlage.

Links:

http://www.hochschule-biberach.de/web/ige

http://www.eneff-schule.de/index.php/Veranstaltung/Veranstaltung-Allgemein/symposium-eneffschule-biberach-2009.html